Aus der Heimat geflüchtet


Angekommen auf dem Arbeitsmarkt?
Der Arbeitsmarkt in Deutschland ist ein komplexes System, gerade für Menschen, die ihr Heimatland verlassen haben und in Deutschland Arbeit suchen. Die Fragen, ob sie arbeiten dürfen, ob die Qualifikation, die sie mitbringen, anerkannt wird und ob sie die Erwartungen des Unternehmens erfüllen, müssen geklärt werden, und hinter einem bestehenden Arbeitsverhältnis steht in der Regel ein langer Prozess. 

An diesem Abend geht es um folgende  Themen: Wie sieht ein möglicher Weg in ein Arbeitsverhältnis aus? Wo liegen die größten Hürden? Wie kommen Arbeitnehmer*innen (sprachlich) zurecht? Was bedeutet Zuwanderung im Blick auf den Fachkräftemangel in bestimmten Berufen? Welche Haltung vertreten Unternehmer*innen? Und: "Gut angekommen - die berufliche Erfolgsgeschichte eines aus Syrien Geflüchteten". 
Mit dabei: Esther Zimmermann, Leiterin des Altenzentrums Korntal; Armin Dzaferovic, Teamleiter Arbeitgeberservice, Agentur für Arbeit Ludwigsburg.
Das Gespräch leitet Dr. Andreas Löw, Vorstand der vhs. 

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. (Termin folgt)

1 Abend, 14.10.2024
Montag, 18:00 - 20:00 Uhr
1 Termin(e)
Mo 14.10.2024 18:00 - 20:00 Uhr Stadthalle Korntal, Martin-Luther-Str. 32, 70825 Korntal-Münchingen, Korntal, Mörikesaal - Schillersaal
1.03042
kostenfrei

Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden