Kompaktseminar "Letzte Hilfe"


Viele haben einen „Erste-Hilfe-Kurs“ besucht. Doch wissen wir auch, was am Ende des Lebens zu tun und besser nicht zu tun ist? Oft sind wir hilflos, wenn Angehörige sterben, die uns nahe stehen,  Dieser Kurs ermutigt Sie, sich Sterbenden zuzuwenden, indem Sie Basiswissen und Orientierungs-
hilfen zu folgenden Themen vermittelt bekommen:
•    Sterben ist ein Teil des Lebens
•    Vorsorgen und Entscheiden
•    Leiden lindern
•    Abschied nehmen
In 3 Stunden wird in kompakter und praktischer Form auf die Themen eingegangen, es bleibt auch Zeit für  mitgebrachte Fragen und eine Pause (30 Minuten).

Das Seminar folgt dem Konzept von Dr. Georg Bollig. Die Referenten Hannelore Häring und Thomas Thiel sind zertifizierte Kursleiter „Letzte Hilfe“ und leiten die ökumenische Hospizgruppe Schwieberdingen-Hemmingen. 
Weitere Infos unter www.letztehilfe.info
Alle Teilnehmenden erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

Gebührenfrei. Um Spenden wird gebeten.
Die Veranstaltung ist Teil des Programms der Woche der Demenz im Landkreis Ludwigsburg.

1 Tag, 27.09.2024
Freitag, 16:00 - 19:30 Uhr
1 Termin(e)
Fr 27.09.2024 16:00 - 19:30 Uhr Alte Lateinschule, Johannes-Daur-Str. 6, 70825 Korntal-Münchingen, Raum 202, 2. OG
Hannelore Häring

Thomas Thiel
1.07000
kostenfrei

Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)