Klar kommunizieren - mit sich und mit anderen (aktuell nicht im Programm)


Erst Stunden später fiel Ihnen wieder ein, dass Sie ein Ärgernis nicht hätten herunterschlucken sollen? Kennen Sie Situationen, in denen mal wieder ewig "geschwätzt" und nichts geklärt wurde? Oder diese Überlegungen: "Darf ich ausdrücken, wenn ich mich geärgert habe?" "Bei diesem Konflikt kann ich doch nur ausflippen, oder?"
Gemeinsam werden wir Klarheit in diesen Fragen-Dschungel bringen.  Brücken in schwierigen Gesprächssituationen üben, Verträge für zielführende Kommunikation schließen, Nein-Sagen erproben, eigene Bedürfnisse wahrnehmen und ausdrücken und offene Transaktionen gestalten sind ebenso Teile des Seminars wie das Erarbeiten von Bedingungen für friedliche Konfliktlösung und von sinnvollen Regeln für das effiziente Arbeiten in Gruppen.


Die Referentin ist ausgebildet als systemische Beraterin, in Prozessbegleitung und Organisationsentwicklung und war langjährig im Bereich der Lehrerfort- und Führungsfortbildung tätig.

Das Seminar ist anerkannt im Rahmen des Bildungszeitgesetzes

Durch die Spende eines Kurspaten beträgt die Gebühr € 51,90 (statt € 56,90)

16.03.2024 (1-mal) 09:00 - 16:00 Uhr
1.08010
51,90 €

Kontaktaufnahme