Volkshochschule
Korntal-Münchingen e.V.

Deutsche Gebärdensprache

Grundkurs mit Einführung
Nicht hören können bedeutet für gehörlose Menschen, mit den Augen zu „hören“ und mit den Händen zu „reden“. Diese besondere Art der Kommunikation, die sich in Gebärdensprache ausdrückt, ist eine gute Grundlage für die Verständigung und das Verständnis zwischen hörenden und gehörlosen Menschen. Zwar sind Syntax und Grammatik der Gebärdensprache grundlegend anders als in der Lautsprache. Dennoch ist sie keine „Sprache mit sieben Siegeln“. Mit Akzeptanz und Übungen werden auch Sie sich über Mimik, Gestik und Körpersprache ausdrücken können. Zu Beginn gibt es eine Einführung in die Welt gehörloser Menschen mit wichtigen Hintergrundinformationen, die dazu beitragen, Hemmschwellen gegenüber Gehörlosen ab- und Verständnis aufzubauen. Der Kurs richtet sich an hörende Menschen, die die Grundlagen der Deutschen Gebärdensprache (DGS) lernen wollen.
Dieser Kurs ist in diesem Semester gebührenreduziert durch die Spende eines KursPaten. Statt 96.- € (erm. € 72,50) beträgt die Gebühr 86,00 € (erm. 62,50 €).





2 Tage, 03.03.2018, 10.03.2018
Samstag, wöchentlich, 09:00 - 17:00 Uhr
2 Termin(e)
Sonja Krieg
4.00910
Alte Lateinschule, Johannes-Daur-Str. 6, 70825 Korntal-Münchingen, Raum 201, 2. OG
86,00 € (erm. € 62,50)
Belegung: 
 (Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Sonja Krieg

Aufbaukurs 1
4.00920
Sa 05.05.18
09:00 - 17:00 Uhr
Korntal-Münchingen Korntal