Kafkas Roman "Der Verschollene" auf der Bühne

Theaterbesuch und Führung im Alten Schauspielhaus
Das zweitälteste Theatergebäude Stuttgarts öffnet seine Türen und lässt Sie hinter die Kulissen blicken. Sie bekommen einen Einblick in die Produktionsabläufe und Hintergründe der Theaterarbeit. Wir führen Sie in die Garderoben, die Maske, den Fundus und natürlich über die Bühne - so können Sie die „Bretter, die die Welt bedeuten“ wirklich einmal ganz aus der Nähe sehen. Die Dramaturgin am Alten Schauspielhaus informiert Sie außerdem über die abwechslungsreiche Geschichte des Hauses und gibt eine kurze Einführung in die Veranstaltung, die Sie abends (20 Uhr) besuchen werden: "Der Verschollene (Amerika)" nach dem Roman von Franz Kafka.  Der unvollendete Roman „Der Verschollene (Amerika)“ beschreibt die Geschichte eines jungen Auswanderers, der in der Fremde sein Glück zu machen sucht, und gilt als „hoffnungsfreudiger und lichter“ als Kafkas andere Werke. Er ist Weltliteratur und ein Klassiker der Moderne - ein Stoff wie gemacht für die Theaterbühne!
Individuelle Anreise.  Die Führung beginnt um 16.30 Uhr vor dem Alten Schauspielhaus, Kleine Königstraße 9, 70178 Stuttgart. Sie dauert bis gegen 18 Uhr; Vorstellungsbeginn: 20 Uhr.
Gebühr für Theaterkarte (Preisgruppe 2) und Führung.






1 Tag, 03.11.2022
Donnerstag, 16:30 - 22:00 Uhr
1 Termin(e)
ZeitOrt
Do03.11.2022
16:30 - 22:00 Uhr
Weinmann Annette
2.00800
29,00 €

Der Schriftsteller Hermann Hesse
 (07.11.2022)
 ist eine Ergänzung zu 
dieser Veranstaltung.
Diese Veranstaltung
 ist eine Ergänzung zu 
"Der Nussknacker" nach E.T.A. Hoffmann
 (16.12.2022)
.

Unsere Empfehlungen

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)