Winternächte

Führung durchs nächtliche Markgröningen
Künstliches Licht und behagliche Wärme nehmen heute den Winternächten die Härte, dazu kommen die Veränderungen  durch den Klimawandel. Früher beeinflusste der Winter viel stärker den Lebensrhythmus der Menschen und diese litten unter ihm weit mehr als wir. Er legte teilweise das Leben lahm. Die Tour führt durch den Stadtkern und zeigt an historischen Schauplätzen sehr anschaulich die unterschiedlichen Lebensbedingungen zwischen gestern und heute auf. Am Ende der rund 1,5-stündigen Führung kann man vom Stadtturm (ca. 125 Stufen) einen Blick aufs nächtliche Markgröningen werfen.

Individuelle Anreise. Treffpunkt: Markgröningen, Rathaus. 
1 Abend, 25.11.2022
Freitag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
ZeitOrt
Fr25.11.2022
19:00 - 20:30 Uhr
Dr. Petra Schad
1.00440
9,50 €

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)