Die Heilkraft des Waldes nutzen

Kursabend in der Sommer-vhs - im Freien

Seit Anbeginn der Zeit ist der Wald Lebensraum, Lebensspender und Schutzraum für den Menschen. Die Kräfte des Waldes sind sehr vielschichtig und beinhalten zum einen die biochemischen Prozesse, welche z. B. eine positive Auswirkung auf das menschliche Immunsystem haben. Der Wald kann aber auch Heil- und Nahrungsmittel liefern und hat darüber hinaus Auswirkungen auf unsere Psyche. So kann der Wald z. B. für Shinrin Yoku (Waldbaden) genutzt werden.
Bei diesem Abendseminar möchte Ihnen die Referentin den Wald mit allen seinen Stärken wieder näher bringen und auch auf die einzelnen Bäume gezielt eingehen.

Hierzu werden wir uns in der kleinen Parkanlage neben der Alten Lateinschule verschiedene Baumarten anschauen, viel Wissenswertes über sie erfahren und sie auch fühlen, spüren, wahrnehmen.



Bitte mitbringen: wetterentsprechende Kleidung und eine Sitzunterlage für draußen (nur bei ganz schlechtem Wetter findet der Kurs drinnen statt)
Treffpunkt: Vor der Alten Lateinschule

1 Abend, 24.06.2021
Donnerstag, 19:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Elke Sendler
3.00810So
Hof vor der Alten Lateinschule, Johannes-Daur-Str 6, 70825 Korntal-Münchingen
14,00 €

Belegung: 
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden