Volkshochschule
Korntal-Münchingen e.V.

Bundesgartenschau in Heilbronn

Fachkundige Führung durch die Themenwelten der BuGa 2019
Auf 40 Hektar ehemaliger Gewerbebrache zwischen Alt-Neckar und Neckarkanal erstreckt sich das BuGa-Gelände. Es ist in sechs „Atmosphären“ gegliedert, die für sechs unterschiedliche Themenwelten bzw. Stimmungen stehen: „Die Forscherinsel“ mit dem Science Center „experimenta“ und einem gärtnerischen „Stadtdschungel“, der „grüne Campus“ mit schönen alten Bäumen und Heilbronns ältesten Platanen ist über die faszinierend gestaltete Bleichinselbrücke verbunden mit der Stadtausstellung „Stadt im Werden“, deren schon bewohnte Gebäude zeigen, wie sich „Wohnen im Grünen“ mitten in der Stadt verwirklichen lässt und weiterentwickeln kann. Die Atmosphäre „Gärtnern und Experimentieren“ bietet viele Attraktionen mit den Blumenschauen in der ABX-Halle, dem Interkulturellen Garten und dem Weingarten. Sommerlich-fröhlich mit Spiel und Spaß und schönen Blicken geht es bei der Atmosphäre „Den Sommer genießen“ zu. Bei der Atmosphäre „Arbeitswelten und Stadtnatur“ wechseln sich stille Uferbereiche mit spannenden Ausstellungsbeiträgen von Wirtschaft, Stadt und Region ab, präsentiert in innovativen Pavillons.
Entdecken Sie die Vielfalt dieser zukunftsweisenden Bundesgartenschau unter Führung der gartenbegeisterten Diplom-Biologin Dr. Susanne Güth und sehen Sie dabei interessante Aspekte, die Ihnen vielleicht sonst entgehen würden.  


Die Anreise erfolgt gemeinsam mit der Bahn. Treffpunkt ist 8.30 Uhr am Fahrkartenautomat an der S-Bahn-Station Korntal. Rückkehr gegen 19.30 Uhr.

Treffpunkt an der S-Bahn ca 15 Minuten vor Abfahrt.
In der Gebühr sind Führung, Fahrkarte und Eintritt enthalten. Möglichkeiten zur Einkehr gibt es auf dem BuGa-Gelände.

1 Tag, 28.05.2019
Dienstag, 08:30 - 19:30 Uhr
1 Termin(e)
Dr. Susanne Güth
1.01200
Heilbronn, Bundesgartenschau
49,00 €
Belegung: 
 (Kurs ist belegt, Anmeldung auf Warteliste möglich.)