Seefestspiele Bregenz 2018: „Carmen von Georges Bizet und mehr...

Studienreise mit Übernachtung in Lindau (So. 29.07.-Mo. 30.07.18)

Cornelie Class-Hähnel, Begleitung
Die weltgrößte Seebühne begeistert nicht nur aufgrund der natürlichen Kulisse des Bodensees. Auch die überdimensionalen Bühnenbilder und eine mittels spezieller Technik erreichte Akustik sind einzigartig. Im Jahr 2018 wird die Oper Carmen von Georges Bizet nochmals aufgeführt unter der Regie von Kasper Holten, für das Bühnenbild ist wieder Esmeralda Devlin verantwortlich.
In dieser Oper geht es um Schicksal und Besessenheit, um zwei Menschen, um zwei Außenseiter, deren Wege sich kreuzen und die sich in einer leidenschaftlichen Beziehung aneinander klammern. Verführerische Leidenschaft, spanisches Kolorit und eine verhängnisvolle Liebe - gepaart mit wunderbarer Musik.
Abgerundet wird diese Studienreise am Montag mit einer Führung durch den Gartenkulturpfad in Überlingen, auf dem Sie die schönsten grünen Sehenswürdigkeiten der Stadt kennenlernen können. Von der Promenade aus erschließen sich dem Besucher herrliche, schattige Parks, verwunschene Gärten als grüne Oasen der Ruhe und die begrünten ehemaligen Festungsanlagen. Sie schlendern durch romantische Straßen und Wege und genießen wunderbare Ausblicke über den See und die Altstadt. Mit Badgarten, Uferpark und Stadtgarten besitzt Überlingen ein Ensemble von Parkanlagen, das einzigartig in der Vierländerregion Bodensee ist.
Unsere Leistungen
• Busfahrt an den Bodensee mit Zustieg ab 08.30 Uhr in Münchingen (Bahnhof), Korntal (Bahnhof) und Leonberg (vhs)
• Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 3-Sterne-Hotel Vis à Vis in Lindau
• Kurtaxe während Ihres Aufenthalts
• Kulissenführung auf der Seebühne
• Fahrt mit dem illuminierten Festspielschiff nach Bregenz und zurück
• Festspielkarte der Kategorie 4 für „Carmen auf der Seebühne am 29.07.18
• Führung auf dem Gartenkulturpfad in Überlingen
• Reisebegleitung durch Cornelie Class-Hähnel (vhs Korntal-Münchingen) und / oder Elke Odrich-Liebthal (vhs Leonberg)
• Insolvenzversicherung gemäß dt. Reiserecht
395,- € Frühbucherpreis im Doppelzimmer (ab 01.02.2018: 420,- € )
45,- € Aufpreis Einzelzimmer
25,- € Aufpreis Komfort-Doppelzimmer
20,- € Aufpreis Festspielkarte Kategorie 3
35,- € Aufpreis Festspielkarte Kategorie 2
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Anmeldeflyer und AGB von art cities-Reisen stehen auf unserer Homepage zum Download bereit oder können bei der vhs angefordert werden. Anmeldeschluss: 31.01.18, danach auf Anfrage.
Veranstalter in Sinne des Reiserechts: art cities Reisen, Marktstätte 28, 78462 Konstanz

Beginn:Sonntag, 29. Juli 2018
Ende:30. Juli 2018
Uhrzeit:von 08:30 Uhr bis 23:30 Uhr
Dauer:2 Termin(e)
Leitung:
Cornelie Class-Hähnel
Nummer:2.07000
Ort:Korntal, Bahnhof
Raum:
Bahnhofsvorplatz (nicht Stadthalle!)
Gebühr:
420,00 €
ermäßigt: 395,00 €
Teilnehmerzahlen:
minimal: 20, maximal: 34 
Anmeldeschluss, danach freie Plätze erfragen:19. Juli 2018
Belegung:
 
Kurs merkenJetzt anmelden

Weitere Kurse von Cornelie Class-Hähnel

KursBeginnKursnr.
Die Kunst des Bronzegusses
Do 09.11.171.00150
 
 
Fragen zu den einzelnen Veranstaltungen? Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an: Tel. 0711 / 83 86 511
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Sie erreichen uns:
Montag

Dienstag

Mittwoch  
09.00 - 12.00 Uhr

10.30 - 12.00 Uhr

15.00 - 18.00 Uhr

Donnerstag

10.30 - 12.00 Uhr              
Freitag geschlossen

(Für telefonische Auskünfte
erreichen Sie uns von 10.30 -12.00 Uhr)

Die Öffnungszeiten während der Schulferien
finden Sie unter "Aktuelles".
Volkshochschule
Korntal-Münchingen e.V.

Wissen und mehr